Vinylboden

VINYL FLOORING

Our vinyl floors are not only waterproof, ideal for underfloor heating and extremely durable. They are above all beautiful! With the greatest care we select the most beautiful varieties of wood from all over the world and faithfully reflect their character. Everything Get to know our exceptional laminate collections, prepared with your home in mind. In the BiClick collection you will find classic shades of natural oak to match any interior. In the LEGNAR collection you will find bold, modern designs in line with the latest trends. The LEGNAR collection offers a bold, modern design in line with the latest trends, enhanced by an innovative groove that transfers the wood grain to the edge of the panel just as it is in real wood.

Wählen Sie eine Kollektion:

229 MM x 1220 MM
VINYL FLOORING
Größe : 229 x 1220 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 33
229 MM x 1220 MM
VINYL FLOORING
Größe : 229 x 1220 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 33
457 MM x 914 MM
VINYL FLOORING
Größe : 457 x 914 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 32
180 MM x 1220 MM
VINYL FLOORING
Größe : 180 x 1220 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 32
305 MM x 610 MM
VINYL FLOORING
Größe : 305 x 610 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 32
148 MM x 592 MM
VINYL FLOORING
Größe : 148 x 592 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 33
229 MM x 1220 MM
VINYL FLOORING
Größe : 229 x 1220 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 33
180 MM x 1220 MM
VINYL FLOORING
Größe : 180 x 1220 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 32
120 MM x 600 MM
VINYL FLOORING
Größe : 120 x 600 mm
Beanspruchungsklasse: 23, 33

Die modernsten Vinylböden auf dem Markt

verfügen über einen starren, außerordentlich haltbaren Kern, der Wärme hervorragend leitet. Die Basis der Afirmax-Böden ist der HD Mineral Core, ein massiver Kern aus natürlichen Gesteinsmineralien und modernen Polymeren. Er gewährleistet außergewöhnliche Schlagfestigkeit und leitet Wärme hervorragend. Deshalb sind Afirmax-Paneele, die in dieser Technologie hergestellt werden, schön wie Holz und praktisch wie Keramikfliesen. Vom Aussehen her nicht von echtem Holz zu unterscheiden und in der Nutzung ähnlich wie Fliesen. Die dimensionale Stabilität ermöglicht die Verlegung von bis zu 200m² Paneelen ohne die Notwendigkeit der Einführung von Dehnungsfugen. Es ist also nicht notwendig, Schwellen oder Profile in den Türen zu verwenden.

Professionelle Qualität der Trittschalldämmungen

Die Trittschalldämmungen AFIRMAX SOLAR SILENZER, hergestellt aus einer Kombination von Polyurethan und Mineralien, stehen für höchste Qualität ohne Kompromisse. Sie dämpfen nicht nur das Klackern der Paneele perfekt und verlängern die Lebensdauer des Bodens, sondern eignen sich auch ideal für Fußbodenheizungen. Eine Trittschalldämmung, bei der man den Unterschied hört! Perfekt für alle Arten von Laminatpaneelen und Dreischichtdielen.
Ein weiteres Produkt ist die Trittschalldämmung AFIRMAX VINYL SILENZER, also eine Trittschalldämmung, die speziell für Vinylpaneele (LVT, RIGID, SPC), einschließlich der Paneele der Marke AFIRMAX, entwickelt wurde. Sie eignet sich hervorragend für Fußbodenheizungen und schützt auch die präzisen Verriegelungen der Paneele.

Vinylböden – die wichtigsten Vorteile

Wasserfestigkeit ist das am häufigsten genannte Merkmal im Zusammenhang mit Vinylböden und ihr Alleinstellungsmerkmal. Diese Eigenschaft ermöglicht es uns, solche Paneele in jedem Raum zu verlegen, in der Küche und sogar im Badezimmer. Wir müssen uns keine Sorgen um versehentlich verschüttete Getränke, ausgegossenes Wasser oder sogar um Unordnung machen, die durch den Hund verursacht wird. Die Paneele reagieren nicht auf Wasser, absorbieren es nicht, delaminieren nicht und schwellen nicht an. In dieser Hinsicht sind sie ähnlich wie Keramikfliesen oder Feinsteinzeug. Vinylboden ist auch problemlos in der Nutzung. Aufgrund der Wasserfestigkeit kann er mit einem feuchten Mopp gereinigt werden oder mit jedem anderen gängigen Mittel. Es ist nicht notwendig, spezielle Reinigungsmittel zu verwenden. Vinylboden ist antistatisch, zieht also keinen Staub an. Die Verschleißschicht schützt vor Beschädigungen und Verschmutzungen, daher ist keine periodische Wartung notwendig. Vinylböden müssen nicht geschliffen, geölt oder gewachst werden. Es ist wahrhaftig ein problemloser Boden.

Fußbodenheizung mit Wasser

Wenn Sie ein Haus bauen, haben Sie sicherlich über die Installation einer Fußbodenheizung nachgedacht oder sich bereits dafür entschieden. Kein Wunder, sie ist umweltfreundlich (das Wasser wird auf eine niedrigere Temperatur erwärmt, also wird weniger Energie verbraucht), und in den meisten Räumen können wir platzraubende Heizkörper entfernen. Wenn man an die Effizienz des Heizsystems denkt, sollte man vorausplanen, wie der Boden vorbereitet wird. Er sollte die Wärme bestmöglich leiten. Dafür sind gerade Vinylböden ideal. Vinylböden mit einem Mineral-Kern, wie Afirmax BiClick, zusammen mit einer speziellen Trittschalldämmung bedeuten sogar mehrere hundert Zloty Ersparnis in jeder Heizsaison.

Die Küchenboden ohne Angst vor Beschädigung.

Wohnungsprojekte im 21. Jahrhundert präsentieren meist offene Räume. Eine Küche in Form eines offenen Anbaus und ein Flur, der mit dem Wohnzimmer verbunden ist, vergrößern optisch die Wohnung. Um diesen Effekt zu betonen, benötigen wir einen einheitlichen Boden. Deshalb eignen sich Vinylböden perfekt für moderne Innenräume. Die modernsten Paneele, die aus einem Mineral-Kern hergestellt werden, können in einem schwimmenden System bis zu 200m² ohne zusätzliche Dehnungsfugen verlegt werden. Was in der Praxis bedeutet, keine Schwellen und Profile zu benötigen. Sogar in Türöffnungen!

Der Traum von einem Holzboden oder Parkett.

Ein Holzboden oder Parkett gilt als Synonym für einen echten Boden. Dank moderner Produktionstechnologien reproduzieren Vinylböden treu die schönsten Holzarten. Sorgfältig ausgewählte Farben und Maserungen der herrlichsten Eichenarten aus aller Welt können ein Element unseres Interieurs sein. Zeitloser natürlicher Eiche passt fast zu jedem Interieur.

Wenn Sie mehr über Vinylböden erfahren möchten, lesen Sie die häufig gestellten Fragen, Tipps und Artikel, die von Experten verfasst wurden, indem Sie den Abschnitt INSPIRATIONEN besuchen.

Nutzungsklasse von Vinylboden

Afirmax Vinylboden hat eine Nutzungsklasse von 23/32, was bedeutet, dass er in jedem Raum eingesetzt werden kann, auch in den am intensivsten genutzten Bereichen des Hauses – wie in der Küche, im Flur, in der Eingangshalle oder im Treppenhaus. Gemäß der europäischen Norm EN 13329 ist die Abriebklasse nur ein Element, das die Nutzungsklasse definiert. Zusätzlich muss der Boden, um einer bestimmten Nutzungsklasse zugeordnet zu werden, auch schlagfest, fleckenresistent usw. sein. Um eine Nutzungsklasse 23 zu erreichen, muss der Boden einen Test bestehen, der als Stuhltest (nach EN 425) bekannt ist. Dies ist ein sehr aggressiver, aber zuverlässiger Test, der die langfristige, intensive Nutzung der Paneele simuliert. Er prüft die Widerstandsfähigkeit der Verriegelungen und das gesamte Bodensystem – die Paneele und die Trittschalldämmung zusammen.

AFIRMAX Trittschalldämmung

Gemäß der europäischen Norm EN 16354 und den Empfehlungen der Bodenhersteller sollten Trittschalldämmungen eine Reihe von technischen Anforderungen erfüllen. Die Norm beschreibt alle wichtigen Parameter der Trittschalldämmungen und legt geeignete Testmethoden fest. Die Norm verpflichtet zur Information über sechs grundlegende Parameter der Trittschalldämmung. Die drei wichtigsten Eigenschaften beziehen sich auf die Festigkeit und haben einen direkten Einfluss auf die Haltbarkeit des Bodens. Die Nichtverwendung einer geeigneten Trittschalldämmung unter den Paneele kann sich negativ auf mögliche Beschwerden und Reklamationen auswirken. Die wichtigsten technischen Parameter sind die dynamische Last (DL): Die Trittschalldämmung sollte mindestens 10.000 Testzyklen bestehen. Der zweite ist der Parameter der statischen Last (CS), und der dritte beschreibt die Kompensation von Unebenheiten des Unterbodens (PC).

Trittschalldämmungen verbessern auch die Leistung des Bodens. Sie sind unter anderem verantwortlich für die Reduzierung von Trittschall in den Räumen, in denen der Boden installiert ist (RWS), was gemeinhin als Schalldämmung bezeichnet wird. Ein wichtiges Element, das die Trittschalldämmung charakterisiert, ist der Wärmedurchgangsparameter (R). Er bestimmt die Isoliereigenschaften oder die Eignung der Trittschalldämmung für Fußbodenheizungen. Eine effektive Fußbodenheizung bedeutet auch keinen Verlust durch den Wärmewiderstand der Trittschalldämmung.

Afirmax Trittschalldämmungen sind Produkte höchster Qualität zu einem erschwinglichen Preis.

Die Marke Afirmax umfasst hochwertige Polyurethan-Mineral-Trittschalldämmungen, die in Polen hergestellt werden.

Produkte zum Vergleich hinzugefügt: 1    vergleichen Löschen